Ausstellungen, Museen, Denkmalpflege (2017)

Lenin ist wieder da - Bronzestandbild lädt im Deutschen Historischen Museum in neue Ausstellung zur Russischen Revolution vor hundert Jahren ein

Prunksilber, Zepter und Münzhumpen - Schlösserstiftung präsentiert in Charlottenburg den preußischen Kronschatz sowie kostbares Porzellan und Preziosen der Gold- und Silberschmiedekunst

Neue Technik und bessere Zugang - Das Hugenottenmuseum im Französischen Dom ist leer geräumt und wird bis 2019 erneuert

Marmor, Stein und Bronze - Neues Buch zur Ausstellung mit Skulpturen aus dem 19. und 20. Jahrhundert in der Spandauer Zitadelle

Neue Perspektiven für das Marinehaus - Umgestaltung des Museumsquartiers am Köllnischen Park kann nach Bewilligung von 65 Millionen Euro endlich in Angriff genommen werden

Diebe kamen durch ein zersägtes Gitter - Einbruch im Polizeimuseum am Platz der Luftbrücke wurde erst nach vielen Stunden bemerkt / Viele Kostbarkeiten sind verschwunden

Wie die Nazis zu Geld und Gold kamen - Neue Dokumentation in einem Berliner Betonbunker berichtet vom Weg der Deutschen in die Diktatur und den Untergang

Revolution mit sechs Punkten - Das Deutsche Blindenmuseum im Berliner Ortsteil Steglitz ehrt Menschen, die sich um Blinde und Sehschwache verdient gemacht haben

Reichtum verpflichtet - Neue Eingangshalle der Staatlichen Museen erinnert an den Mäzen James Simon, der die Büste der Nofretete nach Berlin holte

Zerstört, aber nicht vernichtet - Nur knapp fünf Jahre existierte in der Oranienburger Straße das Berliner Jüdische Museum

Trügerische Ruhe vor dem Krieg - Neue Ausstellung über Berlin 1937 im neu gestalteten Untergeschoss des Märkischen Museums

"Gegen das Vergessen - Für Demokratie" - Ein Museum in Berlin zur Erinnerung an Menschen, die ins Exil vertrieben wurden, ist überfällig, jetzt muss ein geeigneter Ort gefunden werden

Schnapsidee abgewendet? - Das Käthe-Kollwitz-Museum darf nicht aus der Fasanenstraße 24 im Berliner Ortsteil Charlottenburg vertrieben werden

Vergoldetes Silberbüffet blieb erhalten - Im Berliner Schloss Köpenick ausgestellte Prunkgefäße sollten zu Beginn des 19. Jahrhunderts eingeschmolzen werden

Ketten gesprengt und neue Wege beschritten - Ausstellungen im Schloss Köpenick über die Hohenzollern und ihre Kirchenpolitik zwischen 1517 und 1740 und im Martin-Gropiusbau über die Wirkungen der Reformation in der Welt

"Heiter bis wolkig" - Stiftung Stadtmuseum bittet zu "Sankt Luther" in die Berliner Nikolaikirche und schildert, wie man den Reformator verstanden und vermarktet hat

Harmonie von Raum und Kunst - Das Bode-Museum auf der Museumsinsel ist einer der schönsten und eindrucksvollsten Kulturbauten in Berlin

Vorgeschmack auf das Humboldt Forum - Staatliche Museen zu Berlin stellen auf der Museumsinsel Zeugnisse ferner Kulturen aus und gegenüber

Luthers 95 Thesen mit kleinen Druckfehlern - Staatsbibliothek zu Berlin zeigt seltene Schriften und Bilder zur Geschichte der vor 500 Jahren ausgelösten Lutherschen Reformation

Königlicher Mäzen auf der Freitreppe - Ohne Friedrich Wilhelm IV. hoch zu Ross wäre Alte Nationalgalerie auf der Museumsinsel unvollständig

Pantheon der Berliner Geschichte - In der Berliner Nikolaikirche blieben zahlreiche Grabmäler erhalten, und es werden immer wieder weitere restaurierte Bildwerke gezeigt

Stadtmuseum sucht nach zeitgemäßem Namen - Paul Spies blickt zufrieden auf die vergangenen zwölf Monate zurück und kündigt interessante Ausstellungen für 2017 an

Preußen im Land der Pharaonen - Preußens König Friedrich Wilhelm IV. und seine Emissäre mühten sich um Hinterlassenschaften aus dem Alten Ägypten

"Ja so waren die alten Rittersleut" - Interessante Neuzugänge im Deutschen Historischen Museum Unter den Linden in Berlin

Steiniger Weg zur parlamentarischen Demokratie - Im Deutschen Dom am Gendarmenmarkt zeichnet der Bundestag den Weg von der Französischen Revolution bis heute nach

Münzschatz im Turmknauf - In der Berliner Nikolaikirche werden kostbare Taler und vergilbte Schriften vom 16. bis frühen 18. Jahrhundert gezeigt

Bekenner des neuen Glaubens - Stiftung Stadtmuseum Berlin berichtet in der Nikolaikirche, wie Luthers Lehre in Kurbrandenburg eingeführt wurde