Münzen und Medaillen (2018)

Hundert Jahre Frauenwahlrecht - Im Jubiläumsjahr 2019 erinnert neue deutsche Gedenkmünze an eine wichtige Errungenschaft

Gedenkmünzen als unnötiges Luxusgut? - Nach 1914 wurden Goldmünzen aus dem Verkehr gezogen und nur noch wenige Silbermünzen geprägt, von halben Markstücken abgesehen

"Dem Sieger gehört die Kunst" - Medaillen machten Propaganda für Napoleon I., der 1806 neben vielen Kunstwerken auch Schadows Quadriga entführen ließ

Sagenhafter Aufstieg an die Spitze des Reiches - Dem aus Bayern stammenden Kaiser Karl VII. war wenig Glück beschieden, seine Medaillen aber sehen prächtig aus

Da kam eine feindliche Kugel… - Dem vor 300 Jahren im Nordischen Krieg gefallenen Schwedenkönig Karl XII. wurden prächtige Medaillen gewidmet

"Ihr Völker der Welt, schaut auf diese Stadt" - Silberne Medaille der Staatlichen Münze würdigt 70. Jahrestag der Berliner Luftbrücke

Peter Behrens ganz aus Silber - Staatliche Münze Berlin lud zum Anprägen einer neuen Gedenkmünze ein

"Christus ist unser Heil" - Mondsichelmadonna schmückt eine der letzten Goldstücke des ehemals mächtigen Deutschen Ritterordens

Der abenteuerliche Simplicissimus - Silbermünze von 1976 zu fünf DM erinnert an großartigen Schelmenroman und weist zurück in die Zeit des Dreißigjährigen Kriegs

Neue Hoffnung des Königreichs - Katalog aus dem Gietl Verlag listet die Medaillen Friedrich Wilhelms II. von Preußen auf

Jede Menge Jubiläen - In der DDR wurden Gedenkmünzen sowie Auszeichnungen geradezu inflationär ausgegeben

Karl Marx am Leipziger Platz - Staatliche Münze Berlin bietet in der Mitte der Hauptstadt große und kleine Medaillen an

Ludwig XIV. verglich sich mit der Sonne - Selbstverliebter Alleinherrscher über Frankreich versetzte vor mehr als 300 Jahren Europa in Angst und Schrecken

Preußens Glanz und tapferes Schneiderlein - Sitz des Bundesrats und ein weiteres Märchen der Brüder Grimm erscheinen 2018 auf neuen deutschen Münzen

Mordbrenner in der Pfalz - Frankreichs Sonnenkönig Ludwig XIV. baute seine Macht mit Waffengewalt aus und feierte sich durch Medaillen

König als Herzog und Markgraf - Wovon Inschriften, Titel und Wappen auf alten Münzen und Medaillen erzählen und was sie verschweigen

Schnapsidee zum 10. Jahrestag der DDR - Sonderbare Entwürfe für Pieck-Taler von 1959 und weitere Projekte im Archiv der KfW-Bankengruppe Berlin

Kaiser und Kaiserlinge - Numismatischer Wegweiser von Günter Aumann durch das Römische Reich

Harfe, Horn und Orgel - Wiener Philharmoniker aus Gold in einem neuen Buch von Ursula Kampmann

Badespaß in der Ostsee - Mecklenburgische Medaille von 1793 erinnert an Gründung des Seebades in Doberan

Ehrung für "Türkenlouis" - Warum 1955 die dritte bundesdeutsche Gedenkmünze einen badischen Markgrafen ehrte

Okkupation mit Folgen - Warum vor 80 Jahren dem Wiener Hauptmünzamt der Kennbuchstabe B zudiktiert wurde

Preußens enttäuschte Hoffung - Friedrich Wilhelm II. gab sich schönen Frauen hin und überließ das Regieren zwielichtigen Personen

Liebestoller König gab Krone ab - Bayerischer Geschichtstaler von 1848 verschweigt den wenig ehrenvollen Anlass für Abdankung

"König der Vandalen" - Übel beleumdeter Name kam im Titel schwedischer Herrscher vor

"Einer muss anfangen" - Staatliche Münze Berlin erinnert mit Silbermedaille an die Widerstandskämpfer Hans und Sophie Scholl

Münzumlauf im alten Schweinfurt - Pfennigfund aus der Zeit nach dem "Zweiten Stadtverderben" von 1554 enthält aufschlussreiche Informationen

Silbergigant für einen bedeutenden Denker - Staatliche Münze Berlin brachte zum 200. Geburtstag von Karl Marx große und kleine Medaillen heraus

Pflug und rauchende Fabrikschlote - Wie der DDR-Fünfziger von 1950 entstand und woraus er besteht

Ansprüche auf Europa - Der aus dem Haus Habsburg stammende römisch-deutsche Kaiser Maximilian I. glänzte vor über 500 Jahren mit prächtigen Münzen und Medaillen

Käthe Kollwitz kommt in die Walhalla - Ruhmeshalle bei Donaustauf wurde bereits 1842 auf einem Geschichtsdoppeltaler verewigt

Wilcox-Papier aus Spechthausen - Im Land Brandenburg wird die Erinnerung an einen wichtigen Industriezweig wach gehalten

Besatzer wollten Geldscheine fälschen - Einführung preußischer Banknoten zu Beginn des 19. Jahrhunderts war mit Schwierigkeiten verbunden

Bettler wurden zu Millionären - In der Inflationszeit nach dem Ersten Weltkrieg wurden Geldscheine mit immer höheren Zahlen gedruckt

"Durch Eintracht wachsen kleine Dinge" - Seit dem 17. Jahrhundert prägen die Niederlande Dukaten mit altertümlichem Design

Geburt der Deutschen Mark - Die Währungsreform ebnete von 70 Jahren den Weg der Bundesrepublik Deutschland in das Wirtschaftswunder

"Es werde Licht" - Als das 1878 erlassene Sozialistengesetz nach zwölf Jahren aufgehoben wurde, haben Arbeiter das Ereignis auch mit Medaillen

Zwischen Münze und Marke - Kupferne Bürgergulden stellen in der Nürnberger Geschichte eine Besonderheit dar